Konsolidierung von Internet Computer (ICP): Ruhe vor Fortsetzung des Preisanstiegs?

Analysevor 2 MonatenUpdate 6086cf...
56 0

In Kürze

  • Die nach ICP OI gewichtete Finanzierungsrate weist auf ein stabiles, mäßig positives Interesse der Benutzer hin.
  • ICP RSI 7D ist seit 3 Wochen kontinuierlich rückläufig, was auf ein gesundes Kaufökosystem und einen möglichen Rückgang des Interesses hindeutet.
  • Die ICP-EMA-Linien bildeten vor einer Woche ein goldenes Kreuz und die Preise schossen in die Höhe, aber dieses Muster könnte bald ersetzt werden.

Der Preis des Internet Computer (ICP) hat in letzter Zeit Aufmerksamkeit erregt, was ein stabiles, mäßig positives Benutzerinteresse widerspiegelt, das sich im OI-gewichteten Finanzierungssatz zeigt. Trotz eines stetigen Rückgangs des RSI 7D über drei Wochen – was auf ein lebhaftes Kaufökosystem hindeutet – ist ein potenzieller Rückgang des Interesses möglich.

Dieser Aufwärtstrend könnte sich jedoch bald ändern. Bemerkenswerterweise ist ICP im letzten Monat um 38,681 TP5T gestiegen, mit einem erstaunlichen Anstieg von 45,601 TP5T in nur zwei Tagen. EMA-Linien könnten jedoch bald die Preisstimmung ändern.

Der RSI ist rückläufig

Der ICP-Preis stieg von $10,79 am 20. März auf $20,59 am 27. März, ein Anstieg von 90,82%. Es ist interessant festzustellen, dass RSI 7D im selben Zeitraum bei etwa 73 und 74 lag.

Der Relative Strength Index (RSI) ist ein Momentum-Oszillator, der die Geschwindigkeit und Veränderung von Preisbewegungen misst; sein Wert liegt zwischen 0 und 100. Typischerweise zeigt ein RSI über 70 an, dass ein Vermögenswert überkauft ist und eine Preiskorrektur bevorstehen könnte, während ein RSI unter 30 darauf hinweist, dass er überverkauft und möglicherweise unterbewertet ist.

Konsolidierung von Internet Computer (ICP): Ruhe vor Fortsetzung des Preisanstiegs?
ICP RSI 7D. Quelle: Santiment.

Für Internet Computer (ICP) lag der RSI 7D in der ersten Märzhälfte bei etwa 86, was auf starkes Käuferinteresse und einen möglichen überkauften Zustand hindeutet. Anschließend fiel er auf 73 und liegt derzeit bei 71, was einen stetigen Rückgang widerspiegelt.

Dieser Abwärtstrend beim RSI deutet darauf hin, dass das Interesse an ICP nachlässt, was möglicherweise zu einer Konsolidierungsphase führen könnte. Eine Konsolidierungsphase, die durch geringere Preisvolatilität und engere Handelsspannen gekennzeichnet ist, könnte darauf hinweisen, dass der Markt nach dem jüngsten Anstieg Angebot und Nachfrage ausgleicht und damit eine potenzielle Grundlage für die nächste Preisbewegungsrichtung schafft.

Weiterlesen: Internet Computer (ICP) Coin Explainer für Anfänger

Der nach offenem Interesse gewichtete Finanzierungssatz weist auf stabiles Interesse hin

Der ICP OI-Weighted Funding Rate hat eine deutliche Veränderung von 0,003% vor einer Woche auf seinen aktuellen Stand von 0,0483% erlebt. Diese Kennzahl, die für das Verständnis der Marktdynamik entscheidend ist, stellt die durchschnittlichen Kosten dar, die Händler für das Halten von Futures-Positionen zahlen, angepasst auf der Grundlage des gesamten offenen Interesses an verschiedenen Börsen.

Im Wesentlichen spiegelt er die Hebelstimmung des Marktes wider; ein höherer Satz deutet auf eine optimistische Prognose mit dominierenden Long-Positionen hin und legt nahe, dass die Händler bereit sind, mehr zu zahlen, um ihre Wetten auf steigende Preise aufrechtzuerhalten.

Konsolidierung von Internet Computer (ICP): Ruhe vor Fortsetzung des Preisanstiegs?
ICP OI-gewichteter Finanzierungssatz. Quelle: Coinglass.

Historisch gesehen lag der OI-gewichtete Finanzierungssatz für ICP unmittelbar vor dem letzten Preisanstieg bei etwa 0,011 TP5T, einem Niveau, das einer deutlichen Preissteigerung vorausging.

Der jüngste Anstieg auf 0,0483% spiegelt diesen Trend wider und deutet auf eine verstärkte optimistische Stimmung hin. Dieser deutliche Anstieg bringt jedoch auch die Möglichkeit einer Marktsättigung mit sich; da die Kosten für das Halten von Long-Positionen höher werden, sinkt der Anreiz, neue Long-Positionen einzugehen, was möglicherweise zu einer Stabilisierung oder Konsolidierung des Preises führt.

ICP-Preisprognose: Konsolidierung vor neuem Vorstoß?

Bei der Analyse des ICP 4H-Preisdiagramms zeigt sich ein signifikantes Muster, bei dem die EMA-Linien (Exponential Moving Average) am 23. März ein „Golden Cross“ bilden. Ein Golden Cross tritt auf, wenn ein kurzfristiger gleitender Durchschnitt einen längerfristigen gleitenden Durchschnitt überschreitet. Das deutet auf eine potenzielle Aufwärtsdynamik hin. Nach diesem Cross verzeichnete der ICP-Preis bis zum 27. März tatsächlich einen starken Anstieg von $13,2 auf $19,8.

EMA-Linien werden verwendet, um Preisdaten zu glätten und den Markttrend klarer zu erkennen. Sie gewichten aktuelle Preise stärker und machen sie dadurch reaktionsfähiger gegenüber neuen Informationen. Obwohl das goldene Kreuz einen Aufwärtstrend andeutete, könnte die in den letzten Tagen zunehmende Distanz zwischen den EMA-Linien auf eine Preiskonsolidierung hindeuten.

Konsolidierung von Internet Computer (ICP): Ruhe vor Fortsetzung des Preisanstiegs?
ICP 4H-Preisdiagramm und EMA-Linien. Quelle: TradingView.

Dies ist der Fall, wenn der Preis eines Vermögenswerts innerhalb eines begrenzten Bereichs gehandelt wird, während der Markt seinen nächsten Schritt entscheidet. Dies ist häufig dadurch gekennzeichnet, dass Händler Gewinne mitnehmen und neue Investoren auf dem aktuellen Preisniveau in den Markt eintreten. Dies deutet daher darauf hin, dass sich der ICP-Preis kurzfristig zwischen $16 und $18 stabilisieren könnte.

Lesen Sie mehr: Top 9 der Kryptowährungen mit künstlicher Intelligenz (KI) im Jahr 2024

Wenn der Kaufdruck stark genug ist und die bullische Stimmung anhält, könnte ICP in Zukunft den Widerstand bei $20,99 testen. Wenn der Markt hingegen eine Stimmungsänderung erfährt, die zu einem Abwärtstrend führt, könnte ICP auf Unterstützungsniveaus von $11,5 oder sogar noch weiter auf $10,5 fallen.

Dieser Artikel stammt aus dem Internet: Konsolidierung von Internet Computer (ICP): Ruhe vor Fortsetzung des Preisanstiegs?

Verwandte Themen: Analyst erklärt, warum der Bitcoin-Preis (BTC) auf $90.000 anstrebt

Kurz gesagt: Kevin Svenson sagt voraus, dass Bitcoin auf $90.000 steigen könnte, und verweist dabei auf ein parabolisches Kurvenmuster. Bitcoin trotzt der globalen Liquiditätskontraktion und signalisiert damit eine starke Position im Finanzökosystem. Regulatorische Herausforderungen und die Nachfrage nach Altcoins bergen Risiken für den Preisanstieg von Bitcoin auf $90.000. Kevin Svenson, ein bekannter Kryptoanalyst mit 72.500 Abonnenten auf YouTube, hat mit seiner Vorhersage kürzlich für Aufsehen gesorgt. Er glaubt, dass Bitcoin kurz vor einem monumentalen Anstieg steht und möglicherweise $90.000 erreichen könnte. Zum Zeitpunkt des Schreibens konsolidierte Bitcoin zwischen $50.500 und $53.000. Die Marktteilnehmer warten auf den Ausbruch oder Zusammenbruch, um die zukünftige Preisentwicklung von BTC vorherzusagen. Bitcoin-Preisvorhersage: Ist $90.000 das Nächste? Svensons Theorie basiert auf der Analyse eines parabolischen Kurvenmusters. Diese Erwartung, die durch historische Daten und globale Liquiditätstrends gestützt wird, deutet auf einen deutlichen Aufwärtstrend hin…

 

© Copyright Notice

Related articles

Keine Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar hinterlassen zu können!
Melden Sie sich sofort an
Keine Kommentare...