Preisstopps für Cardano (ADA): Entscheidender Unterstützungstest vor weiterem Aufwärtstrend?

Analysevor 2 MonatenUpdate 6086cf...
51 0

In Kürze

  • Ein Kampf zwischen Inhabern mit Gewinn und solchen mit Verlust könnte dazu führen, dass der ADA-Preis stagniert.
  • Die Zahl der Transaktionen über $100k ist seit Anfang März stark zurückgegangen.
  • Eine starke Unterstützung kann für die ADA-Preise sorgen, bevor ein neuer Aufwärtstrend beginnt.

Auf dem Cardano (ADA)-Markt herrscht derzeit ein Tauziehen zwischen Inhabern von Gewinnen und solchen, die Verluste erleiden, was zu einer Phase der Stagnation der ADA-Preise führen könnte. Seit Anfang März ist die Zahl der Transaktionen über $100.000 deutlich zurückgegangen, was auf eine Verlangsamung der hochwertigen Aktivitäten innerhalb des ADA-Ökosystems hindeutet.

Das Vorhandensein starker Unterstützungsniveaus könnte jedoch ein Sicherheitsnetz für die ADA-Bewertung darstellen und den Grundstein dafür legen, dass die Kryptowährung eine neue Phase der Aufwärtsdynamik einleiten kann.

Waltransaktionen haben sich gerade vom ADA-Preis gelöst

In den letzten drei Monaten hat ein DetaiDie geführte Analyse zeigt einen klaren Zusammenhang. Diese Korrelation besteht zwischen hochwertigen ADA-Transaktionen und ihrem Marktpreis. Konkret betrachten wir Transaktionen mit einem Volumen von mehr als $100.000.

Doch dieses etablierte Muster nahm kürzlich eine überraschende Wendung. Allein in den letzten Tagen hat sich das Volumen der Waltransaktionen verändert, da der ADA-Preis einen Anstieg verzeichnete. Vom 6. März mit 1.192 Transaktionen bis zum 14. März sank sie auf 953. Dies bedeutet einen deutlichen Rückgang um 20% innerhalb von nur einer Woche.

Preisstopps für Cardano (ADA): Entscheidender Unterstützungstest vor weiterem Aufwärtstrend?
ADA-Preis und Anzahl der Transaktionen größer als $100k. Quelle: Santiment.

Die Überwachung dieser Großtransaktionen bietet wertvolle Erkenntnisse. Es dient als wirksames Maß zum Verständnis des Anlegerverhaltens in Bezug auf ADA. Im letzten Quartal war ein Trend erkennbar. Als die Transaktionen über $100k zunahmen, spiegelte der ADA-Preis dieses Wachstum wider. Dieses Muster deutet auf ein starkes Anlegervertrauen im Zusammenhang mit den Transaktionsvolumina hin.

Diese Korrelation war jedoch bereits im November 2023 einer Abweichung ausgesetzt. Die ADA-Preise traten in eine Stagnationsphase ein, die in diesem Zeitraum 15 Tage dauerte. Nach dieser Flaute kam es zu einem bemerkenswerten Anstieg. Der Preis schoss in nur fünf Tagen um 41% in die Höhe.

Cardano Battlefield sieht interessant aus

Ein Blick auf den aktuellen Stand von ADA unter dem Gesichtspunkt der Rentabilität von Adressen bietet eine faszinierende Momentaufnahme. Indem wir angesichts des aktuellen ADA-Preises untersuchen, welche Adressen derzeit profitabel sind und welche Adressen Verluste erleiden, können wir interessante Dynamiken aufdecken.

Derzeit befindet sich die Mehrheit (54,851 TP5T) der ADA-Inhaber im grünen Bereich und erfreut sich der Rentabilität. Im Gegensatz dazu navigieren 43,21% mit Verlusten, wobei eine geringe Marge von 1,94% an der Break-Even-Grenze schwankt.

Preisstopps für Cardano (ADA): Entscheidender Unterstützungstest vor weiterem Aufwärtstrend?
ADA Historischer Break-Even-Preis. Quelle: IntoTheBlock.

Diese Landschaft bereitet die Bühne für ein fesselndes Tauziehen. Jede Fraktion ist motiviert, den Preis in ihr günstiges Gelände zu verlagern. Diejenigen, die Verluste erleiden, könnten sich für Geduld entscheiden und an ihren Vermögenswerten festhalten, in der Hoffnung, dass eine ADA-Wertsteigerung ihr Vermögen umkehren könnte. Umgekehrt haben diejenigen, die Gewinne erzielen, einen Anreiz, einen Teil ihrer Bestände zu verkaufen, um von ihren Gewinnen zu profitieren.

Diese Erzählung stellt jedoch nur eines von vielen sich abzeichnenden Szenarien dar. Es ist plausibel, dass sich sowohl die Gewinner als auch die Verlierer in diesem Szenario dafür entscheiden, standhaft zu bleiben und auf die zukünftige Wertsteigerung von ADA zu setzen. Sollte sich dieser kollektive Entschluss durchsetzen, könnten wir einen Wiederanstieg des ADA-Preises erleben, was das komplexe Zusammenspiel von Entscheidungen innerhalb des Kryptowährungs-Ökosystems verdeutlicht.

ADA-Preisvorhersage: Unterstützen Sie einen erneuten Test, bevor Sie $0.84 ins Visier nehmen

Die Analyse des ADA-In/Out-of-the-Money-Around-Price-Diagramms zeigt, dass eine starke Unterstützung bei etwa $0,72 liegt, gefolgt von einer weiteren bei $0,70. Wenn ADA diesen Unterstützungszonen nicht widerstehen kann, könnte er weiter bis auf $0,63 fallen.

Das IOMAP-Diagramm (In/Out of the Money Around Price) ist ein Finanzanalysetool, das hauptsächlich auf Kryptowährungsmärkten verwendet wird, um Preisniveaus zu visualisieren, zu denen ein erheblicher Teil des Vermögensangebots zuvor gekauft oder verkauft wurde. Dieses Tool aggregiert große Datensätze, um zu zeigen, wo die Inhaber des Vermögenswerts auf der Grundlage des aktuellen Preises im Vergleich zu ihrem Anschaffungspreis wahrscheinlich Gewinne oder Verluste erzielen werden.

Preisstopps für Cardano (ADA): Entscheidender Unterstützungstest vor weiterem Aufwärtstrend?
ADA In/Out of the Money Around Price. Quelle: IntoTheBlock.

Der IOMAP kann bei der Identifizierung von Unterstützungs- und Widerstandsniveaus hilfreich sein, da er Preispunkte hervorhebt, an denen sich viele Anleger aufgrund ihrer Positionen im Gewinn (im Geld) oder im Verlust (aus dem Geld) für den Kauf oder Verkauf entscheiden könnten.

Diese Informationen helfen Händlern und Investoren, fundiertere Entscheidungen zu treffen, indem sie potenzielle Preiskonsolidierungen oder Durchbruchsbereiche verstehen.

ADA scheint keinen starken Widerstand vor sich zu haben. Der größte liegt bei $0,75. Wenn ADA es schafft, es zu durchbrechen, könnte es, selbst wenn die Anzahl seiner Waltransaktionen abnimmt, weiterhin neue Widerstände bis $0,84 erklimmen. Dies würde einem Wachstum von 12% entsprechen.

Top-Kryptoplattformen | März 2024

Dieser Artikel stammt aus dem Internet: Preisstopps für Cardano (ADA): Entscheidender Unterstützungstest vor weiterem Aufwärtstrend?

Verwandt: Ethereum (ETH)-Preis erreicht $3.500-Hoch – Ist $4.000 in Sicht?

Kurz gesagt: Der Preis von Ethereum (ETH) brach aus einem Zusammenfluss langfristiger diagonaler und horizontaler Widerstandsniveaus aus. Sowohl die wöchentliche als auch die tägliche Preisbewegung im Zeitrahmen und die Anzahl der Wellen unterstützen die Fortsetzung des Anstiegs. Trotz der bullischen ETH-Preisprognose kann es zu einem Rückgang kommen, wenn der Widerstand $3.640 nicht durchbrochen wird. Der Ethereum (ETH)-Preis stieg am 29. Februar auf über $3.500, ist seitdem aber leicht gefallen. Ethereum stieg während der Aufwärtsbewegung über einen Zusammenfluss von kurz- und langfristigen Widerstandsniveaus. Ethereum erreicht $3.500. Die wöchentliche technische Analyse des Zeitrahmens zeigt, dass der ETH-Preis seit Juni 2022 in einem langfristigen aufsteigenden Parallelkanal gehandelt wird. Der Preis unternahm zwei erfolglose Ausbruchsversuche (rote Symbole). Der ETH-Ausbruch erfolgte schließlich im Februar 2024. Der Ausbruch (grüner Kreis)…

 

© Copyright Notice

Related articles

Keine Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar hinterlassen zu können!
Melden Sie sich sofort an
Keine Kommentare...