Aus diesem Grund könnte der Preis von Bitcoin Cash (BCH) auf $400 sinken

Analysevor 2 MonatenUpdate 6086cf...
62 0

In Kürze

  • Der Preis von Bitcoin Cash (BCH) versucht derzeit, das 2024-Hoch von $501 zu durchbrechen.
  • Wale werden schon seit einiger Zeit verkauft, wobei in der vergangenen Woche mehr als $25 Millionen verkauft wurden, was darauf hindeutet, dass eine Korrektur ansteht.
  • Das MVRV-Verhältnis liegt in der Gefahrenzone, in der Anleger versuchen, Gewinne mitzunehmen, was zu einem Rückgang führt.

Der Preis von Bitcoin Cash (BCH) unternimmt einen weiteren Versuch, das bisherige Jahreshoch zu durchbrechen, auch wenn dies, wie es aussieht, möglicherweise nicht gelingt.

Mehrere Gründe tragen zu der rückläufigen Erwartung bei, aber dies könnte sich umkehren, wenn BCH ein entscheidendes Niveau in eine Unterstützung umwandelt.

Bitcoin Cash Whales signalisieren einen Rückgang

Der Preis von Bitcoin Cash wird möglicherweise die Auswirkungen der Abwärtsbewegung der Wale tragen. Diese Großinvestoren neigen dazu, die Richtung der Preisbewegung zu beeinflussen. Historisch gesehen haben ihre Verkäufe zu Korrekturen geführt, während die Akkumulation zu Rallyes geführt hat.

Dieses Mal dürfte das Ergebnis bärisch ausfallen, da die Adressen mit Werten zwischen 1.000 und 10.000 BCH seit Beginn März kontinuierlich verkauft werden. Allein in der letzten Woche wurden fast 50.000 BCH im Wert von über $25 Millionen verkauft.

Aus diesem Grund könnte der Preis von Bitcoin Cash (BCH) auf 0 sinken
Bitcoin-Cash-Wal-Akkumulation. Quelle: Santiment

Da der Preis jedoch weiter stieg, steht beim Altcoin nun eine Korrektur an.

Lesen Sie mehr: Bitcoin Cash (BCH)-Preisvorhersage 2024/2025/2030

Tatsächlich sogar im Ruhestandail Investoren werden ihre Bestände jetzt verkaufen. Der Marktwert signalisiert dies dem Verhältnis des realisierten Werts (MVRV). Das MVRV-Verhältnis misst den Gewinn/Verlust der Anleger.

Der 30-Tage-MVRV von Bitcoin Cash bei 10% signalisiert einen Gewinn und könnte möglicherweise zu einem Verkauf führen. In der Vergangenheit kam es zu BCH-Korrekturen, wenn der Indikator zwischen 7% und 17% MVRV lag, was als Gefahrenzone gekennzeichnet ist.

Aus diesem Grund könnte der Preis von Bitcoin Cash (BCH) auf 0 sinken
Bitcoin Cash MVRV-Verhältnis. Quelle: Santiment

Daher ist BCH anfällig für Korrekturen durch Verkäufe, die jederzeit auftreten können.

BCH-Preisvorhersage: Was ist zu erwarten?

Wenn der Verkauf beginnt, wird der Preis von Bitcoin Cash wahrscheinlich nicht in der Lage sein, den $501-Widerstand als Unterstützung zu testen, selbst wenn es ihm gelingt, ihn zu durchbrechen. Ein Rückgang auf $448 würde dazu führen, dass BCH den 50-Tage-Exponential Moving Average (EMA) verliert.

Ein Unterschreiten dieser Unterstützung führt zu einem Rückgang auf $400 oder $378, was den Zusammenfluss des 100-Tage-EMA markiert.

Aus diesem Grund könnte der Preis von Bitcoin Cash (BCH) auf 0 sinken
BCH/USDT 1-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Lesen Sie mehr: So kaufen Sie Bitcoin Cash (BCH) und alles, was Sie wissen müssen

Allerdings könnte der Altcoin die bärische These entkräften, wenn der Durchbruch und der Test von $501 als Unterstützung erfolgreich sind. BCH wäre dann offen für einen Anstieg in Richtung $520.

Dieser Artikel stammt aus dem Internet: Aus diesem Grund könnte der Preis von Bitcoin Cash (BCH) auf $400 sinken

Verwandt: Dogecoin (DOGE)-Preis steht vor einer Verdoppelung? Dieser Indikator signalisiert einen Aufwärtstrend

In Kürze ist Dogecoin in etwas mehr als einem Monat um 122% gestiegen, wobei weiteres Aufwärtspotenzial durch die Fibonacci-Widerstände bei $0,31 und $0,48 angezeigt wird. Aufgrund der überkauften Bedingungen ist Vorsicht geboten. Auf dem 4-Stunden-Chart ist eine sich abzeichnende rückläufige Divergenz zu beobachten. Trotz eines kürzlichen Todeskreuzes gegenüber Bitcoin ist Dogecoin über 67,51 TP5T gestiegen und stößt beim 200-Wochen-EMA auf Widerstand. Der Dogecoin-Preis erlebt tatsächlich einen deutlichen Anstieg. Ob sich der Preis verdoppelt, hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter der Marktstimmung und externen Ereignissen. Die Indikatoren deuten derzeit auf eine Aufwärtsdynamik hin, wobei ein goldener Crossover der Exponential Moving Averages (EMAs) im Wochenchart von Dogecoin auf einen mittelfristigen Aufwärtstrend hindeutet. Darüber hinaus hat Dogecoin beeindruckende Zuwächse gegenüber Bitcoin gezeigt und ist seit Februar um etwa 67,51 TP5T gestiegen, obwohl Bitcoin das Potenzial für einen neuen… hat.

 

© Copyright Notice

Related articles

Keine Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar hinterlassen zu können!
Melden Sie sich sofort an
Keine Kommentare...