Toncoin (TON)-Preis steigt um 37%: Hier erfahren Sie, warum profitable Inhaber den Aufwärtstrend stoppen könnten

AnalyseVor 1 MonatUpdate 6086cf...
177 0

In Kürze

  • TON DaiDas Handelsvolumen erreichte mit über $314 Millionen neue Allzeithochs.
  • Trotz des jüngsten Anstiegs weisen die TON-EMA-Linien immer noch einen Aufwärtstrend und mögliche Preiserhöhungen auf.
  • Der Prozentsatz der profitablen Inhaber liegt jetzt bei 95%, dem höchsten Wert seit 2021, was auf einen bevorstehenden Verkaufsdruck hindeuten könnte.Toncoin (TON)-Preis steigt um 37%: Hier erfahren Sie, warum profitable Inhaber den Aufwärtstrend stoppen könnten

Das tägliche Handelsvolumen von TON ist auf neue Allzeithochs gestiegen und hat die unglaubliche Marke von $314 Millionen überschritten. Trotz dieses jüngsten Anstiegs deuten die EMA-Linien von TON auf einen Aufwärtstrend und Potenzial für weitere Preissteigerungen hin.

Ein potenzieller Grund zur Sorge ist jedoch der hohe Prozentsatz profitabler Inhaber, der derzeit bei 95% liegt – dem höchsten Stand seit 2021. Historisch gesehen deutet dies darauf hin, dass möglicherweise Verkaufsdruck droht. Ist das eine Kaufgelegenheit oder ein Zeichen zum Warten?

Das tägliche Handelsvolumen von TON erreicht neue Rekorde

Das tägliche Handelsvolumen von TON ist kürzlich auf ein beispielloses Niveau gestiegen und hat mit einem beeindruckenden Wert von $314 Millionen ein neues Allzeithoch erreicht. Dieser bemerkenswerte Meilenstein übertrifft den bisherigen Rekord, der nur zwei Wochen zuvor, am 28. Februar, mit einem Handelsvolumen von $295 Millionen aufgestellt wurde. Bemerkenswerterweise wurde ein signifikanter und konsistenter Trend zwischen den TON-Preisbewegungen und seinem Handelsvolumen beobachtet, was auf eine starke Korrelation zwischen beiden hinweist.

Toncoin (TON)-Preis steigt um 37%: Hier erfahren Sie, warum profitable Inhaber den Aufwärtstrend stoppen könnten
TON Tägliches Handelsvolumen (USD). Quelle: Santiment.

Ein solches Muster deutet darauf hin, dass der TON-Preis mit steigendem Handelsvolumen tendenziell diesem Beispiel folgt, was die zunehmende Dynamik des Tokens unterstreicht. Dieser Trend ist besonders bemerkenswert, da er möglicherweise einen positiven Ausblick für TON signalisiert, was darauf hindeutet, dass der Token auf dem Markt deutlich an Zugkraft gewinnt.

Infolgedessen wächst bei Anlegern und Marktbeobachtern der Optimismus, dass sich der Aufwärtstrend sowohl beim Handelsvolumen als auch beim Token-Preis möglicherweise in absehbarer Zeit fortsetzen könnte, was die positive Dynamik rund um TON verstärkt.

Die Mehrheit der Inhaber ist jetzt profitabel

Die Analyse der Verteilung der TON-Inhaber anhand ihrer Gewinn- und Verlustpositionen ergibt ein faszinierendes Bild. Über 95% der TON-Inhaber sitzen derzeit auf Gewinnen, was den höchsten Rentabilitätsstand seit 2021 darstellt. Diese aus der „In/Out-of-the-Money“-Metrik abgeleitete Statistik bietet wertvolle Einblicke in die Anlegerstimmung.

Diese Metrik berechnet den Durchschnittspreis, zu dem verschiedene Adressen TON-Token erworben haben. Wenn der aktuelle Marktpreis die Kostenbasis (durchschnittlicher Kaufpreis) für eine bestimmte Adresse übersteigt, wird diese Adresse als „im Geld“ eingestuft, was auf einen potenziellen Gewinn hinweist. Umgekehrt gelten Adressen, bei denen der aktuelle Preis unter der Kostenbasis liegt, als „aus dem Geld“, was auf nicht realisierte Verluste hindeutet.

Toncoin (TON)-Preis steigt um 37%: Hier erfahren Sie, warum profitable Inhaber den Aufwärtstrend stoppen könnten
TON Historischer In/Out-of-the-Money. Quelle: IntoTheBlock.

Während der hohe Prozentsatz an profitablen Inhabern Bedenken hinsichtlich eines möglichen Ausverkaufs aufkommen lassen könnte, deuten historische Trends auf eine differenziertere Perspektive hin. Es gab Fälle, in denen viele profitable Inhaber keinen nachhaltigen Abwärtstrend ausgelöst haben. Darüber hinaus verfügt TON über erhebliches Wachstumspotenzial, bevor es sein bisheriges Allzeithoch erreicht. Der Preis muss um weitere 22,101 TP5T steigen, um diese Höchststände erneut zu erreichen. Dies deutet darauf hin, dass sich der Markt möglicherweise noch in der Akkumulationsphase befindet. In diesem Fall halten Anleger möglicherweise an ihren Positionen fest und erwarten einen weiteren Preisanstieg.

Es ist jedoch ratsam, das Potenzial für Verkaufsdruck anzuerkennen. Der jüngste Preisanstieg bei 37% hat zweifellos viele Inhaber in eine profitable Position gebracht. Einige könnten versucht sein, ihre Gewinne durch die Liquidation eines Teils ihrer Bestände zu sichern. Dieser potenzielle Verkaufsdruck sollte genau beobachtet werden, insbesondere wenn er mit einer Abschwächung der aktuellen Aufwärtstrendsignale zusammenfällt, die durch technische Analysen identifiziert wurden.j

TON-Preisvorhersage: Kann es $4 erreichen?

Der 4-Stunden-Chart für TON gibt an mehreren Fronten zinsbullische Signale. Der jüngste Übergang der kurzfristigen EMAs über die langfristigen Linien ist ein klassischer technischer Indikator, der auf einen Aufwärtstrend hindeutet.

Exponentielle gleitende Durchschnitte (EMAs) sind Metriken, die in der technischen Analyse verwendet werden, um Preisschwankungen auszugleichen und Trends zu erkennen. Um die optimistische Stimmung noch zu verstärken, handelt der Preis von TON derzeit über allen EMA-Linien im Diagramm. Dies verstärkt das Aufwärtstrendsignal weiter, da es darauf hindeutet, dass die Preisdynamik derzeit nach oben zeigt.

Toncoin (TON)-Preis steigt um 37%: Hier erfahren Sie, warum profitable Inhaber den Aufwärtstrend stoppen könnten
TON 4H-Preisdiagramm. Quelle: TradingView.

Es ist jedoch wichtig, potenzielle Unterstützungsniveaus zu berücksichtigen, falls der Preis auf Widerstand oder einen Rückgang stößt. TON hat in der Vergangenheit Unterstützung für $2.6 und $2.38 gefunden. Wenn der Preis unter diese Zonen fällt, könnte dies auf eine vorübergehende Schwäche hinweisen und möglicherweise zu einem Rückgang in Richtung $2.10 führen.

Andererseits könnten gute Nachrichten den Preis von TON weiter in die Höhe treiben. Ein Beispiel ist die kürzlich auf

"Der Unternehmen (@telegram) zahlt Belohnungen aus Toncoin auf der TONNE Blockchain. Kanalbesitzer erhalten ab sofort 50% aller Einnahmen, die das Unternehmen durch die Anzeige von Anzeigen in ihren Kanälen erzielt“, heißt es in der Ankündigung.

Wenn der aktuelle Aufwärtstrend weiter an Fahrt gewinnt, könnte TON einen deutlichen Preisanstieg verzeichnen. Ein Anstieg über die $4-Marke hinaus würde einen Ausbruch auf seit 2021 nicht mehr gesehene Niveaus bedeuten und die Tür für möglicherweise noch höhere Preise öffnen.

Insgesamt deutet die technische Analyse des 4-Stunden-Charts für TON auf einen bullischen Ausblick hin, wobei die EMAs und die aktuelle Preisposition positive Signale liefern. Händler sollten sich jedoch auch der potenziellen Unterstützungsniveaus bewusst sein und bereit sein, ihre Strategien entsprechend anzupassen.

Dieser Artikel stammt aus dem Internet: Toncoin (TON)-Preis steigt um 37%: Hier erfahren Sie, warum profitable Inhaber den Aufwärtstrend stoppen könnten

© Copyright Notice

Related articles

Keine Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar hinterlassen zu können!
Melden Sie sich sofort an
Keine Kommentare...