3 weniger bekannte Altcoins, bei denen Sie im März auf potenzielle Gewinne achten sollten

Analysevor 3 MonatenUpdate 6086cf...
127 0

In Kürze

  • ANKR ist aus einer absteigenden Widerstandstrendlinie ausgebrochen und hat diese Woche ein neues Jahreshoch erreicht.
  • Raydium (RAY) reclaiDurchquerte einen horizontalen Widerstandsbereich und brach aus einem kurzfristigen diagonalen Widerstandsbereich aus.
  • Mask Network (MASK) brach aus einer absteigenden Widerstandstrendlinie aus, die 900 Tage lang bestand.

Der Februar war ein bullischer Monat für den Kryptowährungsmarkt und hätte beinahe zu einem neuen Allzeithoch für Bitcoin (BTC) und andere Altcoins geführt.

Diese Analyse untersucht weniger bekannte Altcoins, die vielversprechende Trends aufweisen und auf Potenzial für deutliche Gewinne im kommenden Monat hindeuten, wobei der Schwerpunkt auf Kryptowährungen liegt, die nach Marktkapitalisierung zwischen 150 und 300 liegen.

ANKR bricht aus dem langfristigen Widerstand aus

Der ANKR-Preis ist seit Mai 2022 unter eine absteigende Widerstandstrendlinie gefallen. Die Trendlinie verursachte drei bemerkenswerte Ablehnungen, die alle zu langen oberen Dochten führten. Allerdings begann ANKR im Februar 2024 eine Aufwärtsbewegung und brach aus der 644-tägigen absteigenden Widerstandstrendlinie aus.

Der wöchentliche Relative Strength Index (RSI) legitimiert den Ausbruch, da er während des Preisausbruchs über 50 stieg. Dieser Momentum-Indikator identifiziert überkaufte oder überverkaufte Bedingungen und entscheidet, ob ein Vermögenswert angesammelt oder verkauft werden soll. Werte über 50 und ein Aufwärtstrend deuten darauf hin, dass die Bullen immer noch im Vorteil sind, während Werte unter 50 das Gegenteil vermuten lassen.

Wenn der Anstieg anhält, kann ANKR um weitere 30% steigen und den Widerstandsbereich von $0,050 erreichen.

3 weniger bekannte Altcoins, bei denen Sie im März auf potenzielle Gewinne achten sollten
ANKR/USDT Wochenchart. Quelle: TradingView

Trotz der bullischen ANKR-Preisprognose kann ein Scheitern des Anstiegs einen Rückgang von 30% auf die absteigende Widerstandstrendlinie bei $0,027 auslösen.

Raydium (RAY) Ausbruch und erneuter Test

Der RAY-Preis ist seit Oktober 2023 gestiegen. Die Aufwärtsbewegung führte im Dezember zu einem Höchststand von $1,99, bevor der Preis zu korrigieren begann. Trotz des Rückgangs erholte sich RAY letzte Woche am horizontalen Unterstützungsbereich $1 und begann eine Aufwärtsbewegung.

Seit der Erholung bricht RAY aus einer kurzfristigen absteigenden Widerstandstrendlinie aus. Auch wenn der RSI seit Dezember 2023 gesunken ist, liegt er immer noch über 50 und scheint diese Woche wieder Fuß zu fassen. Gelingt der Ausbruch, kann RAY um 200% bis zum nächsten Widerstand bei $3,70 steigen.

Weiterlesen: Die 10 besten Krypto-Börsen für Anfänger

3 weniger bekannte Altcoins, bei denen Sie im März auf potenzielle Gewinne achten sollten
RAY/USDT-Wochenchart. Quelle: TradingView

Trotz der bullischen RAY-Preisvorhersage wird ein Schlusskurs unter $1 den Ausbruch ungültig machen und einen Rückgang um 70% auf $0,35 auslösen.

MASK Network (MASK) schließt weniger bekannte Altcoins ab

Der MASK-Preis war seit August 2021 unter eine absteigende Widerstandstrendlinie gefallen. Die Trendlinie sorgte für zahlreiche Ablehnungen, zuletzt im Dezember 2023. Der Altcoin begann jedoch Anfang 2024 eine Aufwärtsbewegung und brach zuletzt aus der Trendlinie aus Woche.

Wenn die Aufwärtsdynamik anhält, kann MASK um weitere 50% steigen und den nächsten Widerstand bei $7 erreichen.

Mehr lesen: Die 15 besten Penny-Kryptowährungen zum Investieren

3 weniger bekannte Altcoins, bei denen Sie im März auf potenzielle Gewinne achten sollten
MASK/USDT-Wochenchart. Quelle: TradingView

Trotz der bullischen MASK-Preisprognose kann ein Scheitern des Anstiegs einen Rückgang von 23% auf die absteigende Widerstandstrendlinie bei $3,60 auslösen.

Dieser Artikel stammt aus dem Internet: 3 weniger bekannte Altcoins, bei denen Sie im März auf potenzielle Gewinne achten sollten

Verwandt: Neue Höchststände: 2 bemerkenswerte Kryptos erreichen historische Höchststände

In Kürze Worldcoin (WLD) brach im Februar aus einer absteigenden Widerstandstrendlinie aus und verzeichnete seitdem einen parabolischen Anstieg. BEAM brach aus einer absteigenden Widerstandstrendlinie aus und eroberte einen horizontalen Widerstand zurück, der ihn als Unterstützung bestätigte. Während die Preisprognosen für beide Altcoins bullisch sind, können tägliche Schlusskurse unterhalb der horizontalen Unterstützung starke Rückgänge auslösen. Diese beiden Kryptos haben zuletzt deutlich zugelegt und heute neue Allzeithochs erreicht. Worldcoin (WLD) ist acht aufeinanderfolgende Tage gestiegen, während BEAM drei Tage lang gestiegen ist. Wie lange werden diese Steigerungen anhalten? Parabolischer WLD-Anstieg führt zu neuem Allzeithoch Der WLD-Preis ist seit dem Durchbrechen einer absteigenden Widerstandstrendlinie am 7. Februar parabolisch gestiegen. Die Aufwärtsbewegung wurde am 12. Februar parabolisch und der Preis ist um mehr als 200% gestiegen.…

 

© Copyright Notice

Related articles

Keine Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar hinterlassen zu können!
Melden Sie sich sofort an
Keine Kommentare...