Fast 10 Millionen Ethereum (ETH) sind jetzt im Lido DAO verpfändet

Analysevor 2 MonatenUpdate 6086cf...
53 0

In Kürze

  • Lido DAO, ein Liquid Staking-Protokoll, nähert sich mit fast 10 Millionen eingesetzten Ethereum einem bedeutenden Meilenstein.
  • Bemerkenswert ist, dass das Protokoll zu den drei Institutionen zählt, die die ETH seit dem Shapella-Upgrade am häufigsten zurückgezogen haben.
  • Die Anzahl der Validatoren von Ethereum, die sich für den Zugang zum System anstellen, ist auf den höchsten Stand seit Oktober letzten Jahres gestiegen.

Das Lido DAO-Protokoll für liquide Einsätze steht kurz davor, einen wichtigen Meilenstein von 10 Millionen eingesetzten Ethereum (ETH) zu erreichen, da die Nutzung des Ökosystems stark ansteigt.

Dieses Wachstum geht mit einem gestiegenen Interesse von Validatoren einher, die sich am ETH-Einsatz beteiligen möchten.

10 Millionen ETH im Lido DAO investiert

On-chain Daten von DeFiLlama zeigen, dass Lido DAO kurz davor steht, die 10-Millionen-ETH-Marke zu überschreiten.

Derzeit hält das DeFi-Protokoll beeindruckende 9,49 Millionen ETH, was 72% aller liquiden Ethereum im Wert von rund $21,76 Milliarden entspricht. Diese Zahlen spiegeln einen bemerkenswerten Wachstumskurs des Protokolls im vergangenen Jahr wider, wobei sich der Total Value Locked (TVL) von Lido DAO von 5 Millionen im Februar 2023 auf den aktuellen Stand fast verdoppelt hat.

Das kollektive liquide Ethereum innerhalb des Sektors verzeichnete ebenfalls einen erheblichen Anstieg auf 13,10 Millionen ETH im Wert von $30,12 Milliarden.

Weiterlesen: Die 11 besten DeFi-Plattformen, die Sie mit Lidos Staked ETH (stETH) verdienen können

Fast 10 Millionen Ethereum (ETH) sind jetzt im Lido DAO verpfändet
Lido DAOs Ethereum abgesteckt. Quelle: DeFiLlama

Lido DAO hat diesen Meilenstein trotz des Shapella-Upgrades von Ethereum erreicht, das es den Stakern ermöglichte, ETH abzuheben. Das Protokoll zählt derzeit zu den drei Institutionen, darunter Coinbase und Kraken, die ETH seit dem Netzwerk-Update aus der Beacon-Kette zurückgezogen haben.

Über Ethereum hinaus ist Lido DAO auf anderen Blockchains vertreten. Dazu gehören Solana, Moonbeam und Moonriver mit Token-Werten von $16,96 Millionen, $265.000 bzw. $187.000.

Die Warteschlange der Ethereum-Validatoren wird größer

Unterdessen erlebt das Staking-Ökosystem von Ethereum einen Aufschwung. Die Zahl der Validatoren, die Schlange stehen, um ihre Vermögenswerte einzusetzen, ist auf den höchsten Stand seit Oktober 2023 gestiegen.

Tatsächlich stehen mehr als 6.000 Validatoren bereit, dem System beizutreten. Anschließend wird die Anzahl der Ausgänge übertroffen und die durchschnittliche Wartezeit für die Genehmigung des Prüfers auf etwa zwei Tage erhöht.

Lesen Sie mehr: Die 7 besten High-Yield-Liquid-Stake-Plattformen, die Sie im Auge behalten sollten

Fast 10 Millionen Ethereum (ETH) sind jetzt im Lido DAO verpfändet
Validatoren warten darauf, Ethereum einzusetzen. Quelle: Validator-Warteschlange

Der Anstieg der Validator-Einträge begann am 31. Januar nach einem bedeutenden Aufhebungsereignis des nicht mehr existierenden Celsius-Netzwerks, das dazu führte, dass über 16.700 Validatoren das System verließen. Beobachter gehen davon aus, dass die wachsende Nachfrage die Zahl der aktiven Validatoren von 920.469 auf über eine Million erhöhen könnte.

Dieser Artikel stammt aus dem Internet: Fast 10 Millionen Ethereum (ETH) sind jetzt im Lido DAO verpfändet

Verwandt: Cardano-Preisvorhersage: Droht ein Rückgang des ADA-Werts um 30%?

Kurz gesagt: Die zukünftige Preisentwicklung von Cardano (ADA) hängt von der Marktstimmung, Kryptotrends und Entwicklungen innerhalb seines Ökosystems ab. Der Preis von ADA könnte auf die 0,382-Fib-Unterstützungsmarke bei $0,5 oder die Golden-Ratio-Unterstützung bei $0,39 fallen, was auf einen möglichen Abwärtstrend von 10% oder 31% hinweist. Trotz rückläufiger Anzeichen bleibt der Relative Strength Index (RSI) neutral, was auf ein komplexes Marktszenario für Cardano hindeutet. Cardano (ADA) befindet sich derzeit in einer Korrekturphase. ADA kämpft derzeit darum, das Widerstandsniveau von 0,382 Fibonacci (Fib) zu überwinden und sieht sich einer bärischen Ablehnung gegenüber. Die zukünftige Entwicklung des ADA-Preises, ob er weiter fallen oder sich bald erholen wird, hängt von mehreren Schlüsselfaktoren ab. Dazu gehören die Marktstimmung, Markttrends für Kryptowährungen und Entwicklungen innerhalb des Cardano-Ökosystems. Investoren beobachten diese Faktoren genau auf Anzeichen von…

 

© Copyright Notice

Related articles

Keine Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar hinterlassen zu können!
Melden Sie sich sofort an
Keine Kommentare...